Herzlich willkommen im Seelsorgebereich Stadtmitte!

Kinder

Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst findet um 11:00 Uhr im Gemeindehaus statt, außer in den Schulferien.

KiBiMo (Kindergottesdienst der beiden Stadtbezirke)

9.30 – 13.00 Uhr; Ev. Gemeindehaus, Duisburger Str. 72

Kontakt: N.N.

Kindergruppen

Di, 15:30 Uhr – 17:00 Uhr, ab 6 Jahre, Ansprechpartnerin: N.N.

Do, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr, ab 9 Jahre, Ansprechpartnerin: N.N.

Jugend

Die Jugendarbeit wird zusammen mit der Friedenskirche gemacht.

Katechumenen- und Konfirmandenunterricht

14-tägig im Wechel, Pfarrer Arnim von Eynern: 02064/70168

Kindergottesdienstmitarbeiter

1 x im Monat, Ansprechpartner: Ralf Bröcker, Tel. 02064/54176

Erwachsene

Besuchsdienst für über 75-jährige Gemeindeglieder

Ansprechpartner: Pfarrer Armin von Eynern, Tel. 02064/70168

Der Gedeckte Tisch

„Der Gedeckte Tisch“, ein Angebot für Bedürftige, bestehend aus einer warmen Mahlzeit und der anschließenden Ausgabe von Nahrungsmitteln und Kleidung, trifft sich an jedem 2. Freitag und 3. Samstag im Monat im Gemeindehaus (freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr, samstags von 11.00 bis 13.00 Uhr).

Ansprechpartnerin: Ruth Drießen

Frauengruppe "Mittwochskreis"

Die Frauengruppe „Mittwochskreis“ trifft sich an jedem 3. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr.

Ansprechpartnerin: Christa Kittner, Tel. 02064-51808

Familiengottesdienst

Familiengottesdienste finden in der Regel alle zwei Monate im Gemeindehaus oder in der Stadtkirche statt. Termine werden im Gemeindebrief „Forum“ veröffentlicht.

Frauenfrühstück

Das „Frauenfrühstück“, ein Angebot für Frauen jüngeren und mittleren Alters, trifft sich einmal monatlich samstags von 9.30 bis 11.30 Uhr. Termine nach Absprache.

Ansprechpartnerin: Dr. Angela Schwerdt, 02064-970682.

Hauskreis

Der Hauskreis trifft sich einmal monatlich montags von 20:00 Uhr – 22:00 Uhr im Haus Douvermannstr. 10 – Termine nach Absprache.

Ansprechpartner: Pfarrer Armin von Eynern, Tel. 02064/70168

Ökumenischer Arbeitskreis Stadtmitte

„Den Skandal der Spaltung der Kirche überwinden“ – so nannte Frère Roger, der Gründer von Taize, das Ziel seines ökumenischen Engagements. In dieser Tradition besteht seit Jahrzehnten der Ökumenische Arbeitskreis Stadtmitte, in dem evangelische und katholische Christen aus Dinslaken zusammen arbeiten. Eine beachtliche Zahl von ökumenischen Gottesdiensten  im Kirchenjahr, Kanzeltausch, gemeinsame Kinderbibelwochen, eine Ökumenische Woche nach Pfingsten mit vielen Veranstaltungen, der Straßengottesdienst bei den DIN-Tagen – all das gehört zu den Veranstaltungen, die der Arbeitskreis plant und verantwortet. Ansprechpartner: Pfr. Armin von Eynern, Tel. 02064-70168.

Senioren

Frauenhilfe

Die „Frauenhilfe“ trifft sich dienstags zu Andacht, Kaffeetrinken und einem Thema von 15.00 – 16.03 Uhr.

Ansprechpartnerin: Heide Vennemann

Offener Seniorentreff

Der „Offene Seniorentreff“ trifft sich zum gemeinsamen Frühstück und Klönen donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Ansprechpartnerin: Heide Vennemann, Tel. 02064-52513

Seniorenclub

Der „Seniorenclub“, ein Angebot für Senioren, die Freude an Karten- und Gesellschaftsspielen haben, trifft sich dienstags von 15.00 bis 16:30 Uhr im Gemeindehaus.

Ansprechpartnerin: Heide Vennemann