Irische Weihnacht mit der Gruppe „The Moonshiners“

In der ev. Stadtkirche in Dinslaken präsentieren die Musiker der irischen Folkband „The Moonshiners“ aus Recklinghausen am 10.12.2021 um 20:00 Uhr ein besonderes Weihnachtsprogramm bei freiem Eintritt.

Nach irischer Tradition trifft man sich am Weihnachtsabend in der Kirche, betet und singt zusammen irische Weihnachtslieder, die von Geschichten rund ums das Fest handeln.    

Das neue Programm für 2021 kombiniert Gedichte, Texte und Lieder zu einem Konzerterlebnis, das die irische Adventsstimmung genau trifft.  

Seit 15 Jahren verbindet die Musiker aus Recklinghausen ihre gemeinsame Liebe für handgemachte, traditionelle Musik aus Irland und dem angelsächsischen Raum. Ihre Konzerte mit weihnachtliche Geschichten und Gedichten sind ein Geheimtipp, der längst keiner mehr ist. Für manchen gehört dieses Konzert mittlerweile zum Advent wie Spekulatius und Lebkuchen.

Neben Bandleader Wolfgang Becker (Gesang –und Saiteninstrumente) bilden Ulrike Rokitta (Gesang, Querflöte und Tin Whistle), Dietmar Begert (Gitarre) sowie Ralf Ysermann (Percussion) das Stammpersonal der „Moonshiners“. 

Das Weihnachtskonzert findet am Freitag, den 10.12.2021(stand im Gemeindebrief leider falsch) um 20:00 Uhr in der ev. Stadtkirche in Dinslaken unter 2G mit Maskenpflicht am Platz statt.  Der Eintritt ist wie immer frei, am Ende wird um eine Spende gebeten.

Telefonische Anmeldung unter im Ev. Gemeindebüro 02064/603558 erforderlich, da die Platzzahl beschränkt ist. Montags bis Freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Zurück