Für alle Generationen

„Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden;
denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn
wir nicht nachlassen.“ – Galater 6,9

Mit Herzblut für die Menschen in Walsum

Unsere Kirchengemeinde hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen auf vielfältige Weise zu helfen, sie zu unterstützen, oder ihnen Wege aufzuzeigen, ihren individuellen Glauben zu ergründen und zu stärken. Ob Haupt- oder Ehrenamtliche: Alle bringen sich mit viel Energie, Ideenreichtum und Engagement für die Belange der Menschen in Walsum ein, um ihnen einen Ort der Begegnung, des Glaubens und der Zusammenkunft zu gestalten. Besonders am Herzen liegt uns dabei die generationenübergreifende Arbeit.

„Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen.“ – Galater 6,9

Kinder und Jugendarbeit

Überall versuchen wir mit viel Engagement und Herzblut ein lebendiges Gemeindeleben zu gestalten. Daraus sind schon viele junge Menschen...

Überall versuchen wir mit viel Engagement und Herzblut ein lebendiges Gemeindeleben zu gestalten. Daraus sind schon viele junge Menschen erwachsen, die sich mittlerweile höheren Aufgaben in unserer Gemeinde zugewendet haben. Auch ohne hauptamtliche Jugendleiter*in schaffen wir es, eine über die Gemeindegrenzen hinaus wahrgenommene Kinder- und Jugendarbeit zu gestalten.

Kontakt
Pfarrer Andreas Mann
Büsackerstraße 11
47179 Duisburg
Tel: 0203 496 231
Mail

In unserer vielfältigen Kinder- und Jugendarbeit sind zurzeit etwa 35 Jugendliche und junge Erwachsene tätig, um den kleinsten und heranwachsenden unserer Gemeinde ein abwechslungsreiches Programm bereitzustellen.

Die Angebote:

  • Kinderfreizeiten
  • wöchentlicher Kinder- und Jugendgottesdienst
  • die Spielegruppe
  • die Gemeinde-Chöre

Seit Anfang dieses Jahres arbeiten wir daran, mit dem Zertifikat „Faires Jugendhaus“ ausgezeichnet zu werden. Zudem setzen wir uns für Klimaschutz und für unsere Umwelt ein. Dazu steht uns ein schönes Gebäude zur Verfügung, das eigens für die Kinder und Jugendarbeit gebaut wurde und zwischen der Kirche Aldenrade und dem dazugehörigen Gemeindehaus steht.

Bei der letzten Wahl für das Presbyterium wurden eine ganze Reihe an jungen Leuten aus unserer gemeindeinternen Jugendarbeit ins Presbyterium gewählt, sodass nun etwa die Hälfte aller Presbyterinnen und Presbyter aus unserer Jugendarbeit entstammt. Wir hoffen uns dadurch auch auf einer höheren Ebene für die Belange der Kinder und Jugendlichen in unserer Gemeinde einsetzen zu können. Momentan arbeiten wir daran uns mithilfe eines Gender- und Inklusions- sowie eines Generationenbeauftragten neuen Herausforderungen zu stellen und unsere Arbeit offener und kooperativer zu gestalten, mit dem Ziel Grenzen und Barrieren zu überwinden. Dazu setzen wir uns alle gerne ein.

mehr lesen

Generationenübergreifende Arbeit

„…das Zusammenrücken von Jung und Alt sehe ich als einen wichtigen Aspekt für eine, auch in der Zukunft, starken Gemeinde.“
So schrieb es einer der Kandidaten für die Presbyterwahl.
Jetzt möchte er als gewählter Presbyter auch Taten folgen lassen.
In vielen Gruppen und Aktionen der Gemeinde können junge und ältere Gemeindemitglieder voneinander lernen. Dies beginnt beim gemeinsamen Bingo spielen und hört bei einer Fortbildung zum Thema „Bibel“ noch lange nicht auf.
Möglichkeiten der Begegnung zu schaffen, sehe ich als wichtigen Auftrag für unsere Gemeinde.

Angebote mit und für Senioren

Selbstverständlich haben wir in unserer Gemeinde ein großes Angebot für ältere Menschen. Dazu zählen sowohl Bildungs- als auch Freizeitangebote. Regelmäßige Treffen finden in den Frauenhilfen und der EAB statt. Angebote für Spiel und Bewegung finden Sie hauptsächlich im Clarenbach-Zentrum (Link).
Einmal im Jahr werden persönlich Sie zur Seniorenweihnachtsfeier eingeladen, die immer ein besonderer Höhepunkt ist.
Ein Blick in den Veranstaltungskalender (Link) lässt Sie sicher auch das Richtige für sich finden.