Wunsch nach Besuch, Beratung, Seelsorge

Sie wünschen einen Besuch? Sie möchten sich aussprechen?

Sie wünschen im Krankheitsfall ein Hausabendmahl für sich selbst oder einen kranken Angehörigen?

Wenden Sie sich an den Pfarrer bzw. die Pfarrerin Ihres Bezirks, in dem Sie wohnen. (siehe Strassenliste)

Darüber hinaus steht Ihnen Tag und Nacht das ökumenisch getragene Angebot der Telefonseelsorge Niederrhein zur Verfügung (Tel. 0 800 - 111 0 111 und 0 800 - 111 0 222)