Ökumenische Woche in Dinslaken-Stadtmitte Mai 20118

EINANDER BEGEGNEN lautet das Motto der diesjährigen ökumenischen Woche. Es soll deutlich machen, dass neben aller Auseinandersetzung mit theologischen, kirchlichen und gesellschaftlichen Fragen die persönliche Begegnung zwischen den katholischen und evangelischen Christen ihren festen Platz haben muss.
Den Start macht am Samstag, 12. Mai um 19.00 Uhr ein „Candle-Light-Dinner“ im evangelischen Gemeindehaus. Unter Anleitung von „Hauskoch“ Ulrich Lütke bereiten kochinteressierte Damen und Herren aus der katholischen und evangelischen Gemeinde gemeinsam ein 4-Gänge Menü, das in festlichem Rahmen von den Gästen eingenommen wird. Der Preis für das Menü beträgt 20.- Euro p.P., incl. Getränke. Kartenverkauf im ev. Gemeindebüro und im kath. Pfarrbüro (beschränkte Platzzahl).

Am Sonntag, 13. Mai um 11.00 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche der traditionelle ökumenische Gottesdienst statt. Anschließend ist die Eröffnung einer Ausstellung in der Galerie des evangelischen Gemeindehauses mit dem Titel „Die Fenster der Stadtkirche“. Es handelt sich um Bilder der Künstlerinnengruppe „Farbenrausch“, Besucherinnen des Sozialpsychiatrischen Zentrums des Edith-Stein-Hauses vom Caritasverband Dinslaken-Wesel.

Am Nachmittag schließt sich um 15.00 Uhr ein „Erzählcafé“ an, für das Erika Tepel gewonnen werden konnte, die dieses Format seit Jahren erfolgreich im Betsaal Bruch veranstaltet. Der Nachmittag steht unter dem Thema „Liebesgestöber“ und wird künstlerisch gestaltet vom Duo Elisabeth Kuhs und Michael Carleton. Kostenbeitrag incl. Kaffee und Kuchen 7.- Euro.

Es folgt am Dienstag, 15. Mai, um 17.00 Uhr ein Nachmittag für alle Jugendlichen der Gemeinden. Jugendleiter Ralf Bröcker stellt neue Spiele für Gruppen vor: „Wir knüpfen aufeinander zu“.

Den Abschluss bildet ein Abend der neuen Chormusik am Donnerstag, 17. Mai, 20.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Zu ihm sind, neben den Chören aus den Gemeinden, weitere interessierte Sängerinnen und Sänger eingeladen. Das Thema lautet: „Andere Lieder wollen wir singen“. Die Leitung des Abends hat Bezirkskantor Werner Hespe aus Bocholt.

Herzliche Einladung!

Zurück